Sorgenkinder

Nach einem schweren Autounfall liegt der 17-jährige Christopher Hein im Koma, die Ärzte prognostizieren irreversible Hirnschäden, sollte er überhaupt überleben. Auch für den kleinen Nathan Woessner gibt es kaum Hoffnung. Bei einem Spaziergang wird er in einer Sandgrube veschüttet. Und die Helfer können ihn einfach nicht finden! Ergreifende Berichte über Eltern und ihre Sorgenkinder.

Weitere Beiträge

Schreibe ein Kommentar


Schreibe uns!

Wir freuen uns, wenn Sie uns kontaktieren! Schreiben uns hier eine Nachricht. Wir melden uns dann baldmöglichst.

Sie können den Text nicht lesen? Neuer Text anzeigen. captcha txt

Start typing and press Enter to search