Schenken Sie einen Brunnen – so geht’s

Den Wasserhahn aufdrehen und die Hände waschen, Geschirr spülen oder einfach nur einen Schluck trinken, das ist selbstverständlich für uns. In einigen Ländern dieser Welt müssen Menschen weite Strecken zurücklegen, um zur nächsten Wasserstelle zu gelangen. Meistens ist dieses Wasser verschmutzt, unter anderem weil auch Tiere daraus trinken. Krankheitserreger verursachen Cholera oder schwere Durchfälle, an denen häufig Kinder sterben.

Seit 1999 hat CBN 15 920 Brunnen gebaut und  6,2 Millionen Menschen dadurch Zugang zu frischem Wasser geschenkt.
Auch Sie können sich engagieren und mit CBN ein gemeinsames Brunnenprojekt umsetzen. Ob alleine oder mit Ihrer Familie, Freunden oder Ihrer Kirchengemeinde – schenken Sie Menschen ohne Trinkwasser einen Brunnen.

Mit einer Spende in Höhe von 3700 Euro wird ein gesamtes Brunnenprojekt in Ghana, Nigeria, Peru, Indien, Thailand oder Kambodscha realisiert. Unsere Teams vor Ort ermitteln, wo Hilfe dringend gebraucht wird und die Bohrung und der Bau eines Brunnens mit Handpumpe umgesetzt werden können.

Das gesamte Projekt dauert 6 bis 9 Monate. Sobald es abgeschlossen ist, senden wir Ihnen auf Wunsch Fotos des Brunnens zu und Informationen über den Standort und die Menschen, denen Sie mit dem Brunnen helfen. Das Projektland dürfen Sie übrigens auswählen.

Jesus antwortete und sprach zu ihr: Wer von diesem Wasser trinkt, den wird wieder dürsten, wer aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm gebe, den wird in Ewigkeit nicht dürsten, sondern das Wasser, das ich ihm geben werde, das wird in ihm eine Quelle des Wassers werden, das in das ewige Leben quillt.

Johannes 4:13-14

60945-4-1

 An dem Brunnen wird zusätzlich eine Plakette befestigt, auf die immer auch ein Bibelvers abgedruckt wird. Auf Ihren Wunsch kann die Plakette zusätzlich mit Ihrem Namen personalisiert werden.

Sie haben Interesse an einem Brunnenprojekt mit CBN Deutschland und noch Fragen?

 

Dann rufen Sie uns gern an unter 040/317000076 oder schreiben Sie eine Email an kontakt@cbndeutschland.org.

Die Spende in Höhe von 3800 Euro  können Sie ganz einfach online auf unserer Webseite per Paypal oder als Lastschriftverfahren durchführen. Sie können die Spende natürlich auch überweisen. Aus Deutschland oder Österreich überweisen Sie bitte auf folgendes Konto:

SKB Bad Homburg
IBAN: DE29 5009 2100 0001 4537 00
BIC: GENODE51BH2

Der Verwendungszweck lautet “Brunnenspende”.

well-60940-15
60945-7

Wir danken unseren Spendern ganz herzlich für ihre Unterstützung! Wir freuen uns mit Ihrer Hilfe in unseren Projektländern Brunnen zu bauen und die Menschen zu segnen, denn: Gemeinsam segnen wir, weil wir gesegnet sind!

In unserem ERLEBT-Magazin können Sie auf Seite 14 nachlesen, wie unser Spender Josef E. Menschen in Indien einen Brunnen schenkte und damit ein Versprechen an Gott einlöste. Klicken Sie hier.

FAQ - Brunnenspende

Wie überweise ich meine Spende für das Brunnenprojekt?

Wenn Sie aus Deutschland oder Österreich kommen, überweisen Sie die Spende in Höhe von 3800 Euro für ein gemeinsames Brunnenprojekt bitte auf folgendes Konto:

SKB Bad Homburg
IBAN: DE29 5009 2100 0001 4537 00
BIC: GENODE51BH2

Wenn Sie aus der Schweiz kommen und einen Brunnen spenden möchten, kontaktieren Sie uns unter kontakt@cbndeutschland.org.

Sie können Ihre Spende auch ganz bequem auf unserer Webseite durchführen. Die Bezahlmöglichkeiten sind Paypal und Lastschrift. Klicken Sie dafür hier.

Ich kann leider keine 3800 Euro aufbringen. Kann ich trotzdem einen Brunnen finanzieren?

Jede Spende ist wertvoll! Wenn Sie weniger als 3800 Euro überweisen, wird das Geld selbstverständlich trotzdem für unsere Wasserprojekte verwendet. Jedoch können Sie nur mit der Spende von 3800 Euro den Bau eines gesamten Brunnens finanzieren. Wie wäre es, wenn Sie sich mit Verwandten, Freunden oder Glaubensgeschwistern zusammenschließen, um für dieses Projekt gemeinsam zu geben?

In welchen Ländern kann ich einen Brunnen bauen lassen?

Sie können aus folgenden Ländern auswählen, wo Ihr Brunnen gebaut werden soll: Ghana, Nigeria, Peru, Indien, Thailand oder Kambodscha.

Wie lange dauert der Bau des Brunnens?

Der Projektzeitraum beträgt vom Beginn der Spende bis zum abgeschlossenen Brunnenbau in der Regel 6-9 Monate.

Wann erhalte ich mein Informationspaket?

Nachdem der Brunnenbau abgeschlossen ist, stellen wir das Informationspaket für Sie zusammen und senden es Ihnen zu. Das Paket erhalten Sie innerhalb des 6-9 monatigen Projektzeitraums.

Was enthält das Informationspaket?

Sie erfahren alles Wichtige über das Brunnenprojekt, zum Beispiel wo genau der Brunnen gebaut wurde sowie Hintergrundinformationen zu dem Dorf, der Bevölkerung und den Begünstigten des Brunnens. In der Regel haben wir auch einen kleinen Bericht über die Einweihung und Segnung des Brunnens. Das Paket enthält auch Fotos des Brunnens und der Plakette.

Was steht auf der Plakette, die am Brunnen befestigt wird?

Auf den Brunnenplaketten steht immer der Name unseres CBN-Hilfswerks “Operation Blessing” und unser Wasserprojekt-Titel  “Clean Water Project”. Der Schriftzug “Sharing God’s Love in Word and Deed” verdeutlicht die Motivation aus der heraus wir Brunnen bauen, nämlich „Gottes Liebe in Wort und Tat weiterzugeben“.

Außerdem wird auf jede der Plaketten ein Bibelvers in Englisch und der jeweiligen Landessprache gedruckt.

Sie dürfen entscheiden, ob Ihr Name  oder die anonyme Widmung „Sponsored with kindness by our partners“ – “Gespendet von Herzen von unseren Partnern”  auf der Plakette abgebildet werden soll. Die Plaketten werden in den Projektländern gefertigt.

Start typing and press Enter to search