Wenn Menschen über ihren Glauben sprechen

Über den eigenen Glauben zu sprechen, fällt vielen schwer. Man hat Angst sich zu blamieren, einer Diskussion möglicherweise nicht standtzuhalten und schließlich ist der Glaube ja auch etwas sehr persönliches, was man niemandem aufzwingen will. Doch es kann auch sehr bereichernd sein, seine Geschichte mit Gott zu teilen – sowohl für den Zuhörer als auch den Erzähler! Diese Sendung zeigt was passiert, wenn Menschen über ihren Glauben sprechen.

Weitere Beiträge

Schreibe ein Kommentar


Schreibe uns!

Wir freuen uns, wenn Sie uns kontaktieren! Schreiben uns hier eine Nachricht. Wir melden uns dann baldmöglichst.

Sie können den Text nicht lesen? Neuer Text anzeigen. captcha txt

Start typing and press Enter to search