responsive-beitrag_deutsc

Hilfe für die Menschen in Israel

Seit Anfang Oktober herrscht Krieg in Israel. Mehr als 3.000 Raketen wurden aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert. Gleichzeitig wurde eine kombinierte Offensive gestartet, bei der Dutzende bewaffneter Terroristen in Israel eindrangen. Seit dem Holocaust wurden nicht mehr so viele Juden an einem Tag getötet.

Wir stehen in engem Kontakt mit dem CBN Büro in Israel: Dan Carlson, der Leiter des Büros in Israel, berichtet, dass es ihnen bisher gut geht und er und sein Team versuchen, die Menschen vor Ort bestmöglich mit dem Nötigsten zu versorgen.

Food Truck
Hygieneartikel
Schulkinder

Inzwischen haben CBN Israel und Operation Blessing u.a. einen Food Truck eingerichtet, der Familien versorgt, die aus den Grenzregionen geflohen sind. Ihnen wurde zuvor zwar eine Unterkunft bereitgestellt, aber kein Mittagessen.

Ein weiteres Restaurant verteilt jeden Tag über 1.000 warme Mahlzeiten an Menschen, die vom Krieg betroffen sind.

In einer Region, in der rund 10.000 Menschen unterkommen, die aus dem Kriegsgebiet geflohen sind, wurden eine Schule und ein Kindergarten eingerichtet, die von CBN unterstütz werden. Des Weiteren werden die Menschen, die oft alles zurückgelassen haben, mit Hygieneartikeln versorgt.

Aus Sicherheitsgründen können wir nicht über die ganze Arbeit von CBN Israel vor Ort berichten, damit die humanitäre Hilfe nicht selbst zur Zielscheibe wird.

Bitte unterstützen Sie die Arbeit von CBN Israel im Gebet und, wenn es Ihnen möglich ist, mit einer Spende.

locked-padlock

Sicheres Spenden Die Daten werden über eine verschlüsselte SSL (Secure-Socket-Layer) Internet-Verbindung übertragen und sind zu jedem Zeitpunkt sicher.

 Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen