Wenn das Schicksal mehrfach zuschlägt

 In Club700

Bernd Wittchows erster Schicksalsschlag widerfährt ihm im Alter von 29 Jahren. Seitdem sitzt er im Rollstuhl. Alle Operationen, die er auf sich nimmt, verschlimmern den Zustand nur. Rund 20 Jahre später schlägt das Schicksal erneut zu: diesmal in seiner engsten Familie. Wie schafft er es, trotzdem an Gott festzuhalten? Auch Mandy hat zu kämpfen : Ihr Vater lehnt sie ab, da sie blind zur Welt gekommen ist und ihre Mutter stirbt, als sie gerade 13 Jahre alt wird. Sie ist wütend auf Gott und fragt: wo warst du?!

Weitere Beiträge
2 Kommentare
  • Regina
    Antworten

    Hallo,

    ich habe Gott erlebt als mein Mann mich verlassen hat. Mir wurde so viel Hilfe zuteil das ist unglaublich

    • Club700
      Antworten

      Liebe Regina! Danke, dass Du uns an Deiner Geschichte teilhaben lässt. Es ist so wichtig, wenn man sich in schwierigen Zeiten getragen weiss! Gottes Segen für Dich!

Schreibe ein Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Start typing and press Enter to search